Archiv

Ferdinand Raimund
Nachrichten

Wiener Vorlesungen

Raimund-Symposion:
Ferdinand Raimunds Sprach- und Bildwelt – inszenierte Fantasien

Am 22. Oktober 2007, 17 Uhr
im Eroica-Saal des Österreichischen Theatermuseums
1010 Wien, Lobkowitzplatz 2

   

17.00 Uhr Begrüßung und Einleitung

17.15 Uhr

Univ.-Prof. Dr. Jürgen Hein (Münster, BRD)

Der Künstler als Agent – Zur Neuedition der
Märchenspiele Raimunds

18.00 Uhr

Univ.-Prof. Johann Hüttner (Wien)

Gefesselte Fantasie(n) zwischen lokal und ideal –
Raimunds Inszenierungspraktiken

18.45 Uhr Pause

19.00 Uhr

Ass.-Prof. Dr. Ulrike Tanzer (Salzburg)

Zufriedenheit als utopischer Gegenentwurf –
Glückskonzeptionen in Raimunds „Das Mädchen aus der Feenwelt oder Der Bauer als Millionär“

19.45 Uhr

Univ.-Prof. Fred Walla (Newcastle, Australien)

Schwarz auf Weiß – Was sich aus
Raimunds Manuskripten herauslesen lässt

20.30 Uhr Ende

link Buch: Ferdinand Raimunds Fantasien

wp