Archiv

Ferdinand Raimund
Raimundgesellschaft

  

Informationen 1/2007 Februar

Einladung zur Generalversammlung im Theater in der Josefstadt

Am 16. März 2007 um 16 Uhr findet in den Sträußelsälen des Theaters in der Josefstadt die ordentliche Generalversammlung 2007 statt. Um 17 Uhr, im Anschluss an die Generalversammlung, laden wir zu einem Künstlergespräch mit Frau Kammerschauspielerin Annemarie Düringer ein. Mitglieder der Raimundgesellschaft und ihre Freunde sind herzlich willkommen.

Tagesordnung der Generalversammlung
  1. Begrüßung der Mitglieder
  2. Tätigkeitsbericht
  3. Kassabericht
  4. Entlasung des Vorstandes
  5. Wahl des neuen Vorstandes
  6. Vorarbeiten zur HKA-Raimund
  7. Aktivitäten 2007/2008
  8. Diverses
Jahresgabe 2007

Es ist eine schöne Tradition der Raimundgesellschaft, ihren Mitgliedern mit einer Jahresgabe für ihre Treue zu danken. Diesmal wurde Ihnen die in unserer Almanachserie produzierte Textausgabe von Raimunds Stück „Die unheilbringede Zauberkrone“ zugesandt. Alle acht Raimundtexte dieser Serie sind auch – in einem Schuber – im Buchhandel erhältlich.

link Ferdinand Raimund im Verlag Johann Lehner

link Raimundspiele Gutenstein 2007: „Die unheilbringende Zauberkrone“

Vom 14. juli bis 19. August 2007 wird im Gutensteiner Theaterzelt mit dem achten Stück, „Die unheilbringende Zauberkrone“, der Raimund-Zyklus abgeschlossen. Unter der bewährten Leitung von Prof. Ernst Wolfram Marboe werden Christian Futterknecht, Ernst Grissemann, Erika Mottl, Rita Nikodim, Gottfried Schwarz, Jakob Seeböck, Eugen Stark, Katharina Stemberger, Gottfried Ridel u.a. das selten gespielte Werk zum Leben erwecken. Unsere Mitglieder erhalten 10 % Begünstigung. Bestellungen ab sofort, aber bitte nur unter der Telefonnummer 02634/72700.

Mitgliedsbeitrag 2007

Der Postaussendung dieser Informationen liegt auch ein Erlagschein für den Mitgliedsbeitrag 2007 bei. Der Beitrag bleibt unverändert: € 22,– (juristische Mitglieder € 37,–). Wir ersuchen, den Einzahlungs- bzw. Überweisungsabschnitt mit Namen und Adresse zu versehen, damit wir die Eingänge entsprechend zuordnen können. Es sind auch noch einige Mitgliedsbeiträge aus dem Vorjahr ausständig. Wir bitten Sie, unsere Vorhaben, nach Möglichkeit, durch eine kleine Spende zu unterstützen. Die Subventionslage ist sehr angespannt, daher ein besonderer Dank an alle „Überzahler“.

Mitgliederwerbung – Wir bitten um Ihre Hilfe

Jede Gesellschaft soll sich immer wieder neuen Zielen widmen. Die nächsten Jahre sollen eine neue historisch-kritische Ausgabe der Werke Ferdinand Raimunds bringen. Dies ist in unserer Zeit fast nur durch eine möglichst hohe Eigenfinanzieurng zu realisieren. Bitte fragen Sie in Ihrem Bekanntenkreis nach, ob sich Liebehaber finden, die unsere Vorhaben unterstützen wollen. Jedes neue Mitglied erhält sofort die jeweilige Jahresgabe.

link Beitrittserklärung

link Fotogalerie: Empfang, 70 Jahre Raimund-Gesellschaft

wp