Archiv

Ferdinand Raimund
Raimundgesellschaft

22. September 2006: Raimund-Forum: „Raimund er-Leben“

Raimund-Gesellschaft, Marktgemeinde Pottenstein

  

Informationen 2/2006 Juni

Künstlergespräch: „Von der Karawane in die Josefstadt“

In einer Gemeinschaftsveranstaltung der Internationalen Nestroy-Gesellschaft, des Vereins der Salzburger in Wien und der Reimundgesellschaft spricht Ingo Rickl mit Michael Dangl und seinen in Salzburg wirkenden Eltern Agilo und Christa Dangl. Letztere brillieren pausenlos als „Duo Karawane“. Michael Dangl erlebte eine beispielhafte Schauspieler-Karriere, die bei der „Karawane“ begann und über das Salzburger Landestheater, Deutschland, Gutenstein, Reichenau an das Theater in der Josefstadt führte. Die Veranstaltung findet bei freiem Entritt am Montag, 19. Juni 2006 um 16:45 Uhr im Theater in der Josefstadt (Eingang Sträußelsäle) statt. Gäste herzlich willkommen.

link Raimundspiele Gutenstein 2006

Vom 15. Juli bis 15. August wird im Gutensteiner Theaterzelt eine sehr amüsante Inszenierung von Raimunds „Die gefesselte Phantasie“ zu sehen sein. Unsere Mitglieder erhalten 10 % Begünstigung. Bestellungen bitte nur unter der Telefonnummer 02634-72700.

link Burgspiele Güssing 2006: „Der Verschwender“

„Der Verschwender“ von Ferdinand Raimund – „ein Autor des Biedermeier, doch keineswegs biedermeierlich“ im Hof der romantischen Bürg Güssing. Die phantastische Geschichte mit dem stets aktuellen Thema des Übermutes in guten Zeiten, der Herausforderung des Schicksals in der Vorstellung, dieses zwingen zu können – ist wohl das reifste Schauspiel des großen österreichischen Dramatikers. Bei der Güssinger Tafelrunde wurden Aufführungskonzept (Erhard Jungnikl) und das Buch „Raimund – Bilder aus einem Theaterleben“ (Gottfried Riedl und Min.-Rat Dipl. Ing. Karl Zimmel) der Presse und der Öffentlichkeit präsentiert.

170 Todestag Raimunds – 70 Jahre Raimundgesellschaft

Diese beide Jubiläen sollen in mehreren Veranstaltungen gefeiert werden. Geplant sind Vortragsabende, Künstler-Gespräche, Lesungen und als Höhepunkt eine Festveranstaltung der Stadt Wien (Herausgebergespräche für die historisch-kritische Raimund-Ausgabe, Festansprache, Buchpräsentation usw.).

link Raimund-Forum Pottenstein

Die gemeinsame Veranstaltung des Instituts neue Impulse durch Kunst und Pädagogik, der Raimundgesellschaft, der Marktgemeinde Pottenstein und des Internationalen Theaterinstituts des UNESCO-Centrums Österreich soll heuer unter dem Motto „Raimunds allegorische Gestalten – Einfluss oder Spiegelung?“ am gesperrten Hauptplatz, im Gemeindeamt, im Hof des Sterbehauses und vor dem Karner stattfinden.

Am 22. September 2006 ab 13 Uhr werden Hilfe Sochor, Ricky May, Luzia Nistler, Peter Wolsdorff, Gottfried Riedl u.v.a „Raimund er-LEBEN“.

link Ferdinand Raimund im Verlag Johann Lehner

wp