Archiv

Ferdinand Raimund
Raimundgesellschaft

  

Informationen 2/2007 April

Einladung zu einem Künstlergespräch mit Paulus Manker

Am 4. Mai 2007 um 16:30 Uhr findet in den Sträußelsälen des Theaters in der Josefstadt ein Künstlergespräch unter der Devise „Paulus Manker über seinen Vater Gustav: Ein neues Nestroybild“ statt. Gottfried Riedl wird den Künstler zum Gustav-Manker-Nachlass und zu dessen über vierzig Nestroy-Produktionen befragen. Sicher wird uns Paulus auch aus seiner Werkstatt zu erzählen wissen. Dies ist eine gemeinsam Veranstaltung der Nestroy- und der Raimund-Gesellschaft. Eintritt frei. Mitglieder der Raimundgesellschaft und ihre Freunde sind herzlich willkommen.

link Ferdinand Raimund im Verlag Johann Lehner

Generalversammlung 2007

Am 16. März 2007 fand in den Sträußelsälen des Theaters in der Josefstadt die Generalversammlung 2007 statt. Durch eine plötzliche Erkrankung von Präsident Prof. Dr. Heinrich Kraus musste Vizepräsident Dipl.Ing. Karl Zimmel die Tagesordnung betreuen. Die Vereinsführung und der Tätigkeitsbericht wurden einstimmig genehmigt. Folgender Vorstand wurde bestätigt bzw. neu gewählt: Vorsitzender Prof. Dr. Heinrich Kraus, 1. Vorsitzender-Stellvertreter Gottfried Riedl 2. Vorsitzender-Stellvertreter Ingo Rickl, 3. Vorsitzender-Stellvertreter Min.Rat Dipl.Ing. Karl Zimmel, Schriftführerin Gertraud Pridt, Kassierin Elfriede Mareiner, Vorstandsmitglieder Prof. Dr. Fritz Drlicek, Univ.Prof. Dr. Jürgen Hein, Mag. Johann Lehner, Prof. Ernst Wolfram Marboe, Dr. Walter Obermaier, Bgm. Manfred Schweiger, Bgm. Hannes Seper, Univ.Prof. Dr. Fred Walla, Rechnungsprüfer Prof. Dir. Ernst Zuna, Dr. Michael C. Kalwoda. Funktionsperiode bis 16. März 2009. Ehrenmitglieder Josef Hruby, Dr. Michael C. Kalwoda, Univ.Prof. Dr. Yukata Arai, Anna Kallerer, Prof. Dr. Peter Janisch, Bgm. Adolf Reuscher.

link Fotogalerie: Empfang, 70 Jahre Raimund-Gesellschaft

link Raimundspiele Gutenstein 2007: „Die unheilbringende Zauberkrone“

Vom 14. juli bis 19. August 2007 wird im Gutensteiner Theaterzelt mit dem achten Stück, „Die unheilbringende Zauberkrone“, der Raimund-Zyklus abgeschlossen. Unter der bewährten Leitung von Prof. Ernst Wolfram Marboe werden Christian Futterknecht, Ernst Grissemann, Erika Mottl, Rita Nikodim, Gottfried Schwarz, Jakob Seeböck, Eugen Stark, Katharina Stemberger, Gottfried Riedl u.a. das selten gespielte Werk zum Leben erwecken. Unsere Mitglieder erhalten 10 % Begünstigung. Bestellungen ab sofort, aber bitte nur unter der Telefonnummer 02634/72700.

Mitgliederwerbung – Wir bitten um Ihre Hilfe

Jede Gesellschaft soll sich immer wieder neuen Zielen widmen. Die nächsten Jahre sollen eine neue historisch-kritische Ausgabe der Werke Ferdinand Raimunds bringen. Dies ist in unserer Zeit fast nur durch eine möglichst hohe Eigenfinanzieurng zu realisieren. Bitte fragen Sie in Ihrem Bekanntenkreis nach, ob sich Liebhaber finden, die unsere Vorhaben unterstützen wollen. Jedes neue Mitglied erhält sofort die jeweilige Jahresgabe.

link Beitrittserklärung

wp