Archiv

Ferdinand Raimund
Raimundgesellschaft

  

Informationen 3/2009 September

Abschied

Ein großer Verlust für die gesamte deutschsprachige Theaterwelt und natürlich besonders für die Familien und die Raimundgesellschaft ist das Ableben von Kammerschauspieler Prof. Fritz Muliar und Kammerschauspieler Heinrich Schweiger. Auch der Tod unserer lieben Gutensteiner Mitarbeiter Anna Lehner und Sepp Tiefenbacher hat uns tief betroffen.

Gespräch mit Klaus Gmeiner und Leo Braune

Montag, 28. September 2009, 19 Uhr in der Komödie am Kai (1010 Wien, Franz-Josephs-Kai 29): Gespräch mit Radio- und Fernseh-Legende Prof. Klaus Gmeiner, Regisseur des Salzburger Straßen­Theaters, und Schauspieler Leo Braune, der uns auch mit einem Text von Thomas Bernhard und einem Vorgeschmack auf seinen Bluntschli in „Helden“ von George Bernard Shaw erfreuen wird, Überraschungen sind nicht ausgeschlossen. Moderation: Vizepräsident Ingo Rickl. Theaterfreunde sind herzlich eingeladen.

link Ferdinand Raimund im Verlag Johann Lehner

Gespräch mit Helmut Korherr

Montag, 5. Oktober 2009, 19:30 Uhr in der Freien Bühne Wieden (1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 60b) veranstaltet die Raimundgesellschaft mit der Internationalen Nestroy-Gesellschaft und dem Verein der Salzburger in Wien ein Gespräch mit Erfolgsautor Helmut Korherr unter dem Motto: „Das Schreiben und das Lesen ist stets mein Fach gewesen“. Aus Anlass der bevorstehenden Uraufführung seines Schauspiels „Josef Haydn und die Frauen“ wird er dem Moderator Ingo Rickl Rede und Antwort stehen. Mitglieder der Freien Bühne Wieden werden (nach jetziger Disposition) Ausschnitte aus ihrer Probenarbeit für dieses Werk zum Besten geben. Theaterfreunde sind herzlich eingeladen.

Raimund-Museum in Gutenstein

Wie jedes Jahr haben wir auch heuer wieder bei einer Raimund-Jause die Sorgen, Probleme, Neuerungen und Pläne mit der Museumsmannschaft um Frau Kellerer, Altbürgermeister Adi Reuscher und dem gegenwärtigen Bürgermeister Hannes Seper besprochen. Der Vorstand war durch Elfriede Mareiner, Prof. Dr. Fritz Drlicek, Ingo Rickl, Gottfried Riedl und Min.Rat Dipl.Ing. Karl Zimmel vertreten. Ein Ergebnis, nämlich der neue Museumsfolder, wurde mit der Postaussendung dieser Informationen versendet (hier eine pdf-Version).

Neue Mitglieder der Raimundgesellschaft/Mitgliedsbeitrag

Wir freuen uns, Frau Dr. Andrea Brandner-Kapfer als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

Es sind auch noch einige Mitgliedsbeiträge für 2008 und 2009 ausständig. Wir ersuchen unsere Mitglieder um Überprüfung ihrer Zahlscheine.

link Beitrittserklärung

wp