Ferdinand Raimund
Raimundgesellschaft

  

Informationen 3/2015 Mai

Raimunds 225. Geburtstag am 1. Juni 2015

Schon am 28. Mai um 11 Uhr werden der Präsident Prof. Dr. Heinrich Kraus und einige Vorstands­mitglieder der Raimundgesellschaft am Grab Raimunds am Gutensteiner Bergfriedhof einen Kranz niederlegen.
Gedenkfeier: Am 1. Juni findet im Raimundhof, 1060 Wien, Mariahilfer Straße 45, um 17 Uhr folgendes Programm statt: Begrüßung durch den Bezirksvorsteher Markus Rumelhart und den Vizepräsdenten der Raimundgesellschaft Karl Zimmel; Szenen aus Raimundstücken mit Christian Futterknecht, Rita Nikodim und Gottfried Riedl; Eröffnung der Schaukästen im Geburtshaus.

Raimund-Stücke auf den Spielplänen 2015

‹Der Barometermacher auf der Zauberinsel› steht bei den Festspielen Gutenstein vom 16. Juli bis 9. August 2015 auf dem Programm. Erwin Piplits wird mit seinem Serapions-Team inszenieren. Die musikalische Bearbeitung und Leitung übernimmt Thomas Mandel. in den Hauptrollen sind u.a. Julian Loidl, Ivana Rauchmann, Rainer Spechtl und Sophie Resch besetzt. ‹Der Bauer als Millionär› wird am Wald4tler Hoftheater in Pürbach in der Inszenierung von Hakon Hirzenberger über die Bühne gehen. Es spielen Melanie Herbe, Alexander Virgolinie, Fritz Hammel, Elisabeth Kanettis u.a. Die Musik gestaltet Christian Brandauer. Mitglieder der Raimundgesellschaft erhalten Karten um € 20 (statt 24). Auskünfte und Kartenbestellungen Telefon +43 2853/784 69 oder per E-Mail (klicken). ‹Der Alpenkönig und der Menschenfeind› hat am 4. Juli 2015 bei den Festspielen Reichenau Premiere. Unter der Regie von Michael Gampe spielen August Schmölzer, Rainer Friedrichsen, Alina Fritsch, Emese Fay, Florian Graf u.v.a. Alle Vorstellungen sind ausverkauft. ‹Der Alpenkönig und der Menschenfeind› am 12. und 13. Juni 2015, jeweils um 19:30 Uhr, auf dem Inganz Pleyel Platz in Ruppersthal. Eine Veranstaltungg der Internationalen Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft, des Theatervereins Ruppersthal und der Musikschule der Stadt Eggenburg. Adolf Ehrentraud führt Regie und spielt den Rappelkopf, die musikalische Leitung obliegt Mi.Kpm. Walter Steiner. Alle Tickets/Info: Telefon +43 2955/70645 oder per E-Mail (klicken).

HKA-Raimund

Im Herbst 2015 (spätestens aber im Frühjahr 2016) wird – nach längeren Verzögerungen – der zweite Band der Historisch-kritschen Ausgabe der Werke Ferdinand Raimunds vorliegen.

link Ferdinand Raimund im Verlag Johann Lehner

Mitgliedsbeiträge 2015

Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich nach wie vor auf € 25,– (für juristische Mitglieder € 40,–). Für Überzahlungen sind wir sehr dankbar.
Es sind noch einige Beiträge aus den Jahren 2013 und 2014 offen. Bitte überprüfen Sie Ihre Belege.

link Beitrittserklärung

wp