Ferdinand Raimund
Der Verschwender

       

Titel Der Verschwender

Original-Zaubermärchen in drei Aufzügen

Musik von Konradin Kreutzer

Entstehung I. Akt vom 17. bis 28. Oktober 1833; II. Akt vom 18. bis 27. November 1833; Schluß des III. Aktes am 2. Dezember 1833

Quelle Der junge Verschwender und seine Frau. (Erzählung aus dem Englischen.) Von R … (Taschenbuch des Theaters in der Leopoldstadt auf das Jahr 1829; abgedruckt in: Richard Smekal: Grillparzer und Raimund, Funde und Studien. Wien und Leipzig 1920, Die Vorlage Raimunds für seinen „Verschwender“, S. 217–235, hier S. 223–230) [nach Philipp Néricault Destouches, Le dissipateur, bzw. nach Übersetzungen und Bearbeitungen für das Hofburgtheater], ferner Motive aus Carlo Gozzis Märchendrama La Donna serpente.

Aufführung 20. Februar 1834 im Theater in der Josefstadt

Wirkung SW. Bd. 5, S. 607–662; Parodie von Karl Meisl (Der Streichmacher, 1834)

Ausgabe Glossy/Sauer [GS]. Bd. 3, S. 147–300; SW. Bd. 2, S. 335–54; Hadamowsky. Bd. 2, S. 95–186

Literatur Castle, Eduard: Das „Tischlerlied“ im Verschwender, in E.C.: Dichter und Dichtung aus Österreich, Wien 1951, S. 55–60; Crockett, Alan: Raimund's Der Verschwender. The Illusion of Freedom. German Quarterly 58 (1985) S. 184–193; Crosby, S. 115–120; Diederichsen, S. 201 ff.; Dorer, Edmund: Der Verschwender auf der Bühne, in: E.D.: Nachgelassene Schriften, hg. von A. F. von Schack, Bd. 1, Dresden 1893, S. 99–115; Emmerling, Hans: Märchen und Welttheater: Ferdinand Raimunds Der Verschwender. In: ders.: Untersuchungen zur Handlungsstruktur der deutschen Barockkomödie. Diss. Saarbrücken 1961, S. 193–221; Erdmann, S. 192–234; Fuhrmann, S. 77 f.; Geißler, Rolf: Raimunds Verschwender oder Der gute Mensch im Biedermeier, Grillparzer-Jahrbuch 1984–86, N.F. 16 (1986), S. 105–111; Giacomuzzi, S. 120–187; Glossy, Karl: Raimunds Verschwender, in: C.G.: Kleinere Schriften, Wien und Leipzig 1918, S. 361–371; Holtz, S. 154–165; Kahl, S. 87–94; Kindermann, S. 406–468; 2. Aufl.: S. 418–482; Komorzynski, Egon: Das Urbild des Verschwenders, Raimund-Almanach 1959, S. 18–24; de Laporte, S. 69 ff., 98 ff. und 132 ff.; Matt, Peter v.: Von alter Unanfechtbarkeit [?Hobellied?]. Frankfurter Anthologie 8 (1984) S. 79–81; Merck, Grete: Raimunds Verschwender. Wesen und Werk eines Romantikers. Diss. Marburg 1927; Prisching, Rudolf: Der Verschwender, Eine Studie, Programm des k. k. Kaiser-Franz-Joseph-Staatsgymnasiums in Mährisch-Ostrau für das Schuljahr 1910–1911, S. 1–23; Schaumann, S. 75–93; Schröder, Jürgen: Ferdinand Raimund: Der Verschwender. Eine Trilogie des Abschiednehmens. In: Interpretationen Dramen des 19. Jahrhunderts, Stuttgart 1997, S. 120–140; Sengle, S. 45–48; Smekal, S. 217–235; Vancsa, S. 46–49; Wagner, S. 299–315

Vollständige bibliographische Angaben der nur mit dem Verfasser genannten Titel finden sich in der Basisbibliographie

Der Text Textbuch | Textbuch (pdf)

Buchausgabe Stücke in Einzelbänden: Der Verschwender

wp